Dozenten

Wir stellen Euch hier das feste Dozenten-Team der AYA Akademie vor. Darüber hinaus laden wir immer wieder verschiedene Gastdozenten und Experten ihres Faches für Euch ein. 

Christina Oberndörfer

  • Geschäftsführerin der AYA Akademie
  • Zertifizierte Yogalehrerin (700+)
  • Faszienyoga Trainerin
  • Resilienztrainerin
  • Gründerin & Inhaberin von Aditi Yoga Nordhorn und
    Yoga Studio Bad Bentheim

Christina gibt seit mehreren Jahren deutschlandweit Schulungen und Seminare im Bereich der Kommunikation, Resilienz und Human factors. Ihr Herzensgebiet ist der Yoga. Als Dozentin lässt sie diese Erfahrungen in ihre Unterrichte einfließen.

„Mir ist es wichtig die Unterrichte praktisch und lebendig zu gestalten. Gerne fördere ich eine Kultur des offenen Austausches. Die Teilnehmer sollen einen möglichst großen persönlichen Wert aus den Aus- und Weiterbildungen mitnehmen.“

AYA Akademie Dozentin Christina Oberndörfer
AYA Akademie Dozentin Lisa Dudeck

Lisa Dudeck

  • Geschäftsführerin der AYA Akademie
  • Inhaberin & Geschäftsführerin von atmungsaktiv – Yoga für jeden!
  • zertifizierte Hatha & Yin Yogalehrerin (700h+)
  • Entspannungstrainerin für Autogenes Training & PMR
  • ärztlich geprüfte Fastenleiterin (dfa)

Lisa betreibt seit mehreren Jahren ihr eigenes Yogastudio, zuvor in Leipzig und nun in ihrer Heimatstadt Neuenhaus. Ihre praktischen Erfahrungen in den Bereichen Yoga, Körperarbeit und Meditation, die sie auf weltweiten Reisen und diversen Fortbildungen gesammelt hat, gibt sie mit Begeisterung in ihrem Unterricht weiter.

„Mir ist es wichtig zu vermitteln, dass es nicht darum geht, wie ich beim Üben aussehe, sondern wie ich mich dabei fühle! Immer getreu dem Motto ‚gentle is the new advanced‘.“

Heike Podszus

  • zertifizierte Yogalehrerin (500h+)
  • Inhaberin „Yes Yoga Studio Nordhorn“
  • Fortbildung „Ayurveda in der Yogastunde

Als Heike Yoga und Ayurveda für sich entdeckte, war ihr schnell klar, dass diese beiden Wege fortan fester Bestandteil ihres Lebens sein werden. Schon während ihrer Tätigkeit als Dozentin und Ausbilderin entdeckte sie ihre Leidenschaft, Wissen weiter zu geben.

„Ich möchte Menschen für diese beiden Philosophien begeistern, um Yoga und Ayurveda in all seinen Facetten kennen und auch lieben zu lernen.“

AYA Akademie Dozentin Heike Podszus
AYA Akademie Dozent Sven Mahr

Sven Mahr

  • Senior Dharma Lehrer in der in der Tradition der Kwan Um Zen Schule
  • ehem. Leiter des Zen Zentrums Dresden
  • Jahrzehnte lange Meditationspraxis (mehrere 90 Tage Retreats)
  • Studium der Philosophie

„Die Freiheit alles zuzulassen. Alles annehmend, sanft und geduldig, mit Dir selbst und anderen. Achtsam und bewusst in die Welt hinein lauschend, hineinfühlend. Sich selbst zutiefst ergründen. Was geht, geht. Was bleibt, bleibt. Woher? Wohin? Wir wissen es nicht. Da ist nur Hier und Jetzt. So sind die Dinge. So ist Zen.“

Nora Fidora

  • zertifizierte Yogalehrerin (500h+)
  • Sportwissenschaftlerin M.A.
  • Fitness- und Gesundheitstrainerin
  • Leiterin für therapeutischen Tanz & Sporttherapie

Noras Unterricht vereint Elemente des traditionellen Yoga und dessen Weisheiten mit aktuellen Erkenntnissen aus der Sportwissenschaft. In ihren abwechslungsreichen Stunden unterrichtet sie gerne eine Mischung aus Vinyasa Flow und länger gehaltenen Stellungen, die Zeit zum Loslassen und Spüren geben. Nora liebt die spirituelle Musik des Bhakti Yoga und mag es, mit Musik, Klängen und Mantras die Yogapraxis zu vertiefen.

„Yoga ist für mich die Quelle von Zufriedenheit und Wohlbefinden. Diese Erfahrung möchte ich weitergeben und dazu beitragen, dass auch du im Yoga eine neue Kraftquelle für dein Leben findest.“

AYA Akademie Dozentin Nora

Jens-Peter Braren

  • Physiotherapeut seit 1994
  •  5jährige Weiterbildung in Osteopathie bei der                             International Academy of Osteopathy ( I.A.O.) 
  •  Heilpraktiker

„Ich freue mich sehr, den Anatomieunterricht in der Yogaausbildung übernehmen zu dürfen. Mich begeistert es, die lebendige Anatomie jeden Tag beim Patienten zu sehen, die sich in so vielen verschiedenen Formen bei Haltungen, Emotionen, Erkrankungen, etc. ausdrücken kann. Im Yoga kann man seine Anatomie wunderbar schulen!“